Skip to content

Windows adé

Seit gut einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines Macbooks. Ich muss sagen, ich mag es jetzt schon lieber als mein altes Windows-Notebook. Das Gerät ist ei nfach Klasse verarbeitet und designed. Die Software ist sehr gut, man kennt das ja vielleicht schon von iTunes. Ein paar kleine Probleme beim Umstieg gibts zwar schon – ich sag nur NTFS :). Aber mit ein wenig hin und her kopieren/formatieren bekommt man seine alten Daten (vor allem auf den externen Festplatten) auch wieder beschreibbar.

Das Gerät ist einfach Klasse, man sollte aber trotzdem 2GB Ram einsetzen, dan macht u.a. das Entwicklen mit Eclipse viel mehr Spaß. Ansonsten bin ich von Mac OS X begeistert. Es bietet eine viel bessere Oberfläche zum abreiten mit Fenstern, als das MS Gegenstück (das ja auch noch ironischer Weiße Fenster nennt). Der “kleine Bildschirm” macht daher keine umstände, für Entwickle, die 1600×1200 gewöhnt sind.

Kurz gesagt, das Macbook macht Spaß!!!

One Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *