Skip to content

iPhone als Spielekonsole

Ich habe inzwischen auch mal ein paar Spiele auf dem iPhone angetestet. Das Touch Display als Eingabecontroller ist (für mich zumindest) eine neue Variante der Spielsteuerung. Spiele wie Topple oder Fieldrunners haben das sehr gut umgesetzt. Bei meinem letzten Spiele-Download Brothers in Arms® habe ich zumindest noch meine Probleme. Wenn ich schon ständig beide Daumen auf dem Display habe, verringert sich die Sichtfläche auf Gameboy Größe. Zudem komme ich auch nicht mit den Bewegungen zum steuern der Fahrzeuge zurecht.

Vom Spielspaß her kann ich bei keinem der Spiele mängel feststellen. Fieldrunners macht sehr süchtig. Ich kann Stunden damit verbringen. Topple ist eher ein Spiel für zwischendurch, z.B. beim Warten auf die Bahn. Brothers in Arms® dagegen ist eher was für die Couch, mit viel Bewegunsspielraum. Die Steuerung ist eher komplex, dafür bietet der 3D Shooter überraschend viele Möglichkteiten, z.B. Panzer fahren, Geschütze steuern, Granaten werfen, etc. Das hat mich für ein iPhone Spiel schon überrascht.

Mal sehen was da noch in Zunkunft kommt.

One Comment

  1. Tim Tim

    Good website, I am new to blogging and was looking for examples of good blogs. I like your site and would love any feedback you have to improve my site.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *