Skip to content

3 Comments

  1. Technisch ist das zwar schon interessant, aber was ist mit dem (von der Piratenpartei, über die du vorher einen Artikel veröffentlicht hast,) Schutz von Persönlichkeitsrechten? Ich die Möglichkeiten wirklich spannend, frage mich aber, ob das nicht lieber ein Entwurf bleiben sollte…

  2. Dabei muss man ja erstmal sondieren, welche Features Datenschutzrechtlich bedenklich sind, eine Art Live-Übertragung von Sport-Events wäre für mich nicht bedenklich, wenn es darum geht öffentlich Plätze zu überwachen, dann sehe ich das genau so wie Du.
    Ebenso bei Streetview, ich habe kein Problem damit, wenn mein Haus oder ähnliches dort abgebildet wird, problematisch wirds erst, wenn Personen dort abgebildet sind.

  3. Guter und richtiger Einwand. Sehe ich ganz ähnlich. Mir macht es schon jetzt Sorgen, wenn ich so überlege, was Google so alles über mich wissen könnte/müsste…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *