Skip to content

Category: Ohne Kategorie

Quick update

Lang lang ist der letzte Post her. Das hat eben seine Gründe. Hier ein kleines Update: – Arbeitgeber ist nicht mehr Mintgrün sondern Magenta – bin derzeit viel in Berlin – Wetter zu kalt und zu schlecht zum Fotografieren – sonst alles beim Alten

Leave a Comment

Google Earth v6 mit neuer Street View Integration

Google hat eine neue Version von Google Earth veröffentlicht, Version 6. Das Release umfasst neben den üblichen kleineren Bugfixes folgende neue Features, von denen die sogenannte Ground-Level Navigation wohl das interessanteste ist. 3D Streetview: We made significant improvement in StreetView pano navigation. You no longer have to hop between SV pano, you can now move from one pano to next seamlessly by simple forward/backward keyboard key (or scroll wheel). Ground Level Navigation (GNav):  Available everywhere, We have a new navigation mode for intuitive navigation on ground Tree: We have added tree models Time Machine UI: We have made it easier to discover historical imagery.

Leave a Comment

GONICUS Patch für MAPI Extensions

Disclaimer: Dies ist ein Cross Post der auch auf der GONICUS Webseite erschienen ist. Mit freundlicher Erlaubnis darf ich den auch hier veröffentlichen.

In diesem Teil der Python MAPI Serie geht es um die speziellen Erweiterungen, die bei GONICUS entwickelt wurden. Das Administrationswerkzeug GOsa² soll die Verwaltung von Groupware Systemen unterstützen. Die grundsätzlichen Funktionen wie Benutzer hinzufügen, Postfach anlegen, sind relativ einfach umzusetzen. Dabei ist jedoch immer zu beachten, dass die MAPI einige Überraschungen (Lazy initialize, etc.) für einen vorbereitet hat.

Leave a Comment

Amazon Cyber Monday

Nun ist es November, das Weihnachtsgeschäft  naht und Amazon startet den Cyber Monday. Das Konzept ist denkbar einfach und hat sich wohl schon in den USA bewährt, am 29.11.2010, eben dem Cyber Monday, werden von den Kunden bestimmte Produkte mit Rabatten bis zu 80% angepriesen. Welche Amazon-Produkte reduziert werden, wird per Abstimmung ermittelt. Amazon hat dafür einige Produkte aus fast allen Kategorien ausgewählt, die richtig schönen Produkte sind daher leider nicht dabei. Aber das leben besteht ja immer aus Kompromissen. Deutsche Bücher stellt Amazon nicht zur Auswahl, vermutlich wegen der Buchpreisbindung. Ich habe jedenfalls u.a. für die Amazon MP3s abgestimmt, da sollte für jeden was dabei sein. Außerdem habe ich gesehen, dass Amazon derzeit das Canon EF 70-200mm f/2,8 IS II Objektiv (haben will) für 21% Preisnachlass anbietet, das sind etwas mehr als 500€. Das Canon Objektiv ist jedem zu empfehlen, der es gebrauchen kann! Der Preis: EUR 1.895,97. Es…

Leave a Comment

Das wichtigste in Kürze #2

Das leben in Kurzform… Programmiere schön Python und MAPI, eine Freude. Blogposts dazu im Entwurfsordner Fotos… wenig Zeit Viel lernen, virtuelle Maschinen und verteilte Datenbank Managementsysteme sind interessante Themen Versuche lange eine Task-Liste zu bearbeiten, GTD schön und gut, was nur, wenn man mehr Tasks als Zeit hat? :) … weil viel zu tun. Sorry :)

Leave a Comment

Commit Messages

Die Sache mit den Versionskontrollsystemen (CVS, SVN, Git, etc) wurde mal eingeführt um einem Team von Entwicklern eine gemeinsame Codebasis zu ermöglichen. Wenn der Entwickler den Code ändert, wird er bei einchecken auch immer zu einem Kommentar der Änderung aufgefordert. Darüber kann er dem Team Infos über die Änderungen mitteilen. Nach meinen Erfahrungen wird diese Funktion leider nur selten dazu benutzt, sinnvolle Informationen mitzuteilen. Beispielsweise sagen Einzeiler wie “Updated acctList” oder “Added working folderAddMember” nichts über die Änderungen aus. Auf progit.org findet sich eine gute Beschreibung für Commit-Messages: Getting in the habit of creating quality commit messages makes using and collaborating with Git a lot easier. As a general rule, your messages should start with a single line that’s no more than about 50 characters and that describes the changeset concisely, followed by a blank line, followed by a more detailed explanation. The Git project requires that the more detailed…

Leave a Comment

Das wichtigste in Kürze

-> Bin aus dem Urlaub zurück und direkt wieder in den Alltag, daher keine Zeit für ausführliche Blog-Einträge ;) -> Sortiere und bearbeite viele Fotos die bald hier und da anzusehen sein werden tun machen -> Mein Standard-Objektiv ist am zweiten Urlaubstag kaputt gegangen, muss den Kaufbeleg wegen der Garantie suchen -> Am Samstag geht es auf die Froscon. Ist ja quasi nebenan und es gibt ein paar Vorträge zu NoSQL, Cloud-Computing und Agile Development -> Nach dem Urlaub wird es wieder Zeit für Sport…

Leave a Comment

Von der Bike Tour

Zwei Impressionen vom heutigen MTB Trip zur Löwenburg im Siebengebirge. Leider wurde nichts aus dem geplanten Trip in den Bikepark Boppard. Der Regen sah schon übel aus. Naja, wird nachgeholt. Photos vom iPhone, daher die mäßige Quali.

Leave a Comment

“Zeche Zollverein missachtet Panoramafreiheit”

Bonn: Neuer Abmahn-Skandal: Zeche Zollverein missachtet Panoramafreiheit | Bonner Presseblog. “Es kann nicht sein, dass Fotografen, die in die europäische Kulturhauptstadt Region reisten, etwa, wie am vergangenen Wochenende für das Still-Leben auf der A40, oder wie am kommenden Wochenende zur Loveparade in Duisburg, Angst haben müssen, auch die Zeche Zollverein zu fotografieren, da sonst Abmahnungen auf sie zukommen könnten”, betonte die stellvertretende DJV Bundesvorsitzende Ulrike Kaiser. “Für uns ist klar: Es gilt auch im Fall der Stiftung Zollverein die Panoramafreiheit für Fotografen. Die Stiftung Zollverein kann diese nicht missachten”, so Kaiser. Zudem sei das die schlechteste Öffentlichkeitsarbeit für den Standort Ruhrgebiet, die man sich vorstellen kann. Dazu kann ich nur sagen, Full Ack! Ich habe mich auch schon mal gefragt was ich alles so im öffentlichen Raum fotografieren darf und was nicht. Sehr seltsam. Ob ich wohl ärger für die Post-Tower Bilder bekomme? Weitere Info zur Panoramafreiheit

Leave a Comment

Neues Outfit

Und hiermit präsentiere ich meinen Blog im neuen Outfit. Kein Ausgefallenes Design, das wollte ich nicht. Das alte Theme gefiel mir eigentlich gut, ich wollte  aber mehr weniger Farbe um mehr Wert auf die Fotos zu legen. Außerdem sollten die Fotos in den Artikeln ein größeres Format bekommen. Das neue Theme ist ein etwas abgewandeltes Handgloves WordPress Theme. Ich habe zuerst selbst versucht ein Design zu kreieren, aber irgendwie passte es mir nicht und sah auch zu sehr von hier oder hier kopiert aus. Wie auch immer ich bin mit dem neuen sehr zu frieden. Nun bleibt das Ganze wie immer am häufigen Posten hängen. Kommentar zum neuen Outfit gerne! Ach und noch etwas, wenn jemand ein WordPress Plugin kennt, dass mir Flickr Bilder in einem selbst zu bestimmenden Format in den Blog einfügt: Haben will!

Leave a Comment