Skip to content

Patrick Steinert Posts

PostGIS und Hibernate

Für die Speicherung von Geo-Daten, verwenden wir das DBMS PostgreSQL mit der Erweiterung PostGIS. Die Datenbank wird von einem Frontend gefüttert und abgefragt, das Hibernate für das OR-Mapping verwendet. Da Hibernate den PostGIS Dialekt nicht spricht, haben wir auf den Dialekt von Norman Baker zurückgegriffen. Dazu haben wir die Klassen PostGISDialect und GeometryType aus dem PostGIS SVN (/trunk/java/ejb3/src/org/postgis/hibernate) in unser Projekt kopiert. Die Hibernate Config sieht nun so aus:

Das Hibernate Mapping für eine Tabellenspalte mit Datentyp Geometry:

Und die Deklaration der Membervariable in der gemappten Klasse:

Somit kann man nun PostGIS Datentypen in Java verwenden. Vielen Dank an Norman Baker.

Leave a Comment

Das Wohlfühlbüro

Ich bin mittlerweile seit über einem Jahr bei GONICUS. Da wird es Zeit mal einen kleinen Einblick in unser Wohlfühlbüro zu geben.

Leave a Comment

Homepage Update

Ich habe mich dazu entschlossen eine Überholung des Unterbaus meiner Webseite vorzunehmen. Das alte CMS Calimero hat leider nicht die Funktionalität, die ich mir wünsche. Es kann z.B. den RSS-Feed nicht mit dem Post-Erscheinungsdatum generieren, so dass er nicht richtig in einem Aggregator verwendbar ist. Jetzt versuche ich es mal mit WordPress. Das ist ja ziemlich verbreitet und auch sehr flexibel, wie ich bis jetzt finde. Bisher habe ich die Page auf meine alten Styles adaptiert und die Blog Artikel eingepflegt (Hat auch Vorteile wenn man nicht viel schreibt). In den nächsten Tagen kommen noch ein paar Erweiterungen.

1 Comment

Update Mac-Apps

Ich habe mal meine favorisierten Mac Anwendungen aktualisiert. Das eine oder andere ist ja nicht mehr notwendig, z.B. iBackup fällt wegen TimeMachine weg. Viel Spaß damit!

Leave a Comment

Firefox Plugin FAYT

Ich habe gerade im Netz einen Artikel über essentielle Firefox Plugins und Shortcuts gelesen. Dabei bin ich auf das Plugin FAYT (Find As You Type ) gestoßen. Damit kann man direkt durch das Eintippen des Suchbegriffes die Suche in der aktuellen Seite starten. Bisher finde ich es sehr gut, auch wenn man sich erst daran gewöhnen muss, nicht mehr Apfel+F (bzw. Strg+F) zu drücken.

Leave a Comment

Probleme mit HP Drucker OfficeJet 6315

Nach dem Update meines Mac auf Leopard (Mac OS 10.5) konnte ich meinen HP OfficeJet 6315, mangels Treiber, nicht mehr zum Scannen über das Netzwerk verwenden. Nachdem HP nun Treiber für 10.5 herausgegeben hat, habe ich diese installiert, jedoch wurde der Drucker nicht über das Netzwerk erkannt. Nach einigem Mailverkehr mit dem HP Support hat sich herausgestellt, dass der Drucker nicht über das Bonjour Protokoll angesteuert werden kann (Obwohl man ihn per IP manuell hinzfügen kann, wird Bonjour benötigt). Das bestätigte sich, nachdem ich Drucker und Mac direkt über Ethernet verbunden habe und der Drucker sofort erkannt wurde. Nach einem Firmware Update des Routers Fritz!Box 7050 lief dann auch wieder alles über WLAN. Tja, Fehlersuche deluxe. Hoffe es hilft jemanden.

Leave a Comment

Galerie

Ich habe derzeit Urlaub und daher etwas Zeit, meine Website aufzupeppen. Ich habe meine Bildergalerie aufgeräumt und mit ein paar netten Fotos bestückt. Außerdem habe ich mal das Google Maps Feature (Geotagging) ausprobiert. Zwei Kontinente kann ich bereits mit “Pins” ausstatten. Mal sehen, wie sich die Karte entwickelt.

Leave a Comment

In Ausland sollte man sich anpassen

… und da ich mit meinen Arbeitskollegen gerade wieder in den USA bin, fahren wir standesgemäß mit einem dicken SUV (Chevy Suburban) über die Highways. Das Vergnügen ermöglichte uns die Autovermietung, der die normalen PKWs ausgegangen sind. Jetzt brummt ein funkelnagelneuer 5-Liter V8 Big-Block unter unserer Motorhaube. Und im Fond kann man schön DVDs genießen. Das nennt man mal Glück. Wir suchen jetzt nur noch den Aufkleber “I change the clima”. Dass kann man bei ca. 25l/100km (un)ruhigen Gewissens behaupten!

4 Comments

Stippvisite in Cupertino

Bevor es wieder zurück nach Deutschland ging, haben wir noch einen Abstecher zum Infinite Loop One in Cupertino gemacht. Wir konnten leider nicht viel vom Apple Campus sehen, daher kann ich keine neuen Gerüchte über neue Produkte streuen ;)

Leave a Comment

San Francisco

Heute hatten wir einen Tag frei und haben uns San Francisco angesehen. Natürlich stand die Golden Gate Bridge auf dem Programm. Die Strände waren leider gesperrt, wegen eines Schiffsunfalls und dem ausgelaufenen Öl. Auch das Wetter war wirklich nicht Perfekt. Aber trotzdem war es ein Erlebnis! Danach gings noch zum Souveniershopping zu Fisherments Warf. Witzig fand ich die Seelöwen, die auf den schwimmenden Stegen. (Infos ). Ich habe auch die Straßenschluchten (bekannt aus den alten Filmklassikern) gefunden. Schaut echt urig aus!

1 Comment